Die Minis

Am 5. Juli sind heuer unsere ersten Küken geschlüpft, die zweiten dann am 22. Die zweite Partie – die „Minis“ – sind die ersten Jungen einer Ente, die ich erst letzte Jahr als „Jugendliche“ gekauft habe – und vermutlich die Kinder des letzten Herbst neu erworbenen Erpels, ebenfalls heuer erstmals erwachsen. Möglicherweise hat auch noch ein zweites Weibchen mitgemischt (sprich: ins Nest der Glucke gelegt) – wie auch immer, jedenfalls ist eine Schar dunkler, unterschiedlich gemusterter Küken herausgekommen wie wir sie bisher noch nicht hatten!!

 

 

Hoppla, da regt sich doch was Gelbes...?

Hoppla, da regt sich doch was Gelbes…?

6 sinds geworden! 🙂

wachsame Mama

der mutmaßliche Papa






Süß, keck und blendendweiß – mit nagelneuen Federn!  … bald gehts ans Fliegenlernen!! :-)))

„Die Weißen“ sind übrigens nicht im Stall geschlüpft, wie sichs gehört, sondern ihre Mama hat beschlossen, lieber am geräumigen Heuboden zu brüten. Danach mussten die frischgeschlüpften Küken gleich 4 m in die Tiefe springen, weil sie noch nicht fliegen konnten und es dort keine Rampe gibt!!! ==:-O

noch so ein kleiner Buntling

Advertisements

Über rapontica

Ich bin in der Steiermark geboren, habe in Wien Ernährungswissenschaften (Schwerpunkt Ernährungsökologie) studiert und lebe mit Mann und Hund im Wienerwald. Meine Lieblingsthemen sind essbare Wildpflanzen und Heil- bzw. Vitalpilze; zu den Pilzen habe ich in Winterthur (Schweiz) eine Fortbildung zur Mykotherapeutin absolviert. In Fachbeiträgen, Kursen und Vorträgen gebe ich dieses Wissen regelmäßig weiter - immer vor dem Hintergrund der menschlichen Ernährung im Wandel der Zeit. Dabei ist mein Ziel nicht die schlichte Wissensvermittlung, sondern das Weitergeben der Faszination für die Pflanzenwelt vor unserer Nase - und des teils verloren gegangenen Wissens um ihre Bedeutung für unsere körperliche und seelische Gesundheit.
Dieser Beitrag wurde unter verflossenes Geflügel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Minis

  1. klatschmohnrot schreibt:

    Wie niedlich die sind! Schöne Bilder!

    Viele Grüße
    Regina

  2. Heidrun schreibt:

    Mei so lieb sind sie! Ich möcht so gerne wieder mal kommen und sie live sehen!!
    Bussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s