Naturkosmetik-Kurs: Körperpflegemittel einfach selber machen!

Für Tauschkreis-Mitglieder gibts wie immer die Möglichkeit, den halben Kursbeitrag in Stunden zu begleichen.

Zwecks besserer Organisation unsererseits bitte bald anmelden!
Liebe Grüße
Gerit & Lucia

Advertisements

Über rapontica

Ich bin in der Steiermark geboren, habe in Wien Ernährungswissenschaften (Schwerpunkt Ernährungsökologie) studiert und lebe mit Mann und Hund im Wienerwald. Meine Lieblingsthemen sind essbare Wildpflanzen und Heil- bzw. Vitalpilze; zu den Pilzen habe ich in Winterthur (Schweiz) eine Fortbildung zur Mykotherapeutin absolviert. In Fachbeiträgen, Kursen und Vorträgen gebe ich dieses Wissen regelmäßig weiter - immer vor dem Hintergrund der menschlichen Ernährung im Wandel der Zeit. Dabei ist mein Ziel nicht die schlichte Wissensvermittlung, sondern das Weitergeben der Faszination für die Pflanzenwelt vor unserer Nase - und des teils verloren gegangenen Wissens um ihre Bedeutung für unsere körperliche und seelische Gesundheit.
Dieser Beitrag wurde unter Kinderkurse, Naturkosmetik, vergangene Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Naturkosmetik-Kurs: Körperpflegemittel einfach selber machen!

  1. Anonymous schreibt:

    Liebe Gerit,

    Herzlichen Dank für die vielen Anregungen und Infos.
    Liebe Grüße und wir freuen uns auf das nächste passende Angebot von dir.
    Schönen Advent
    Christina

  2. rapontica schreibt:

    Freut mich, wenn ich dich inspirieren konnte – auch wenn ich mir nicht recht vorstellen kann, was ein Clown damit anfängt – ? (beruflich, meine ich)
    Was ist leicht nächste Woche??

  3. frankzio schreibt:

    Herzlich bedanken möchte ich mich für die Anregungen. Der blog ist seriös und wichtig und bedeutet vielen Lesern mit Sicherheit viel und hilft ihnen, ihr Leben zu verschönen. Aber als Clown bin ich verpflichtet, so manches durch den Kakao zu ziehen. und dieser Zufallstreffer gab mir ein paar Ideen für die nächste Woche ein. Keine Angst, nichts wird beleidigend, abwertend oder so.
    Aber meinen „Christlichen Landfrauen“ wird euer Thema gut stehen.
    Euer Hanswurst, zio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s