Archiv der Kategorie: essen

ICH HAB VON DER GEMEINEN STINKMORCHEL GEKOSTET!

Keine halben Sachen: Seit ich mich mit Heilpilzen beschäftige, schau ich mir auch die Schwammerln im Wald genauer an. Und jetzt ist ja alles voll davon – nur finde ich meistens keine Steinpilze, Parasole oder Eierschwammerln, sondern undefinierbare Gewächse, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Heilpilze, kräutersammeln, Pilze, Vitalpilze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ein jadegrünes Plüschsofa im Wald

… vor wenigen Tagen im Wienerwald gefunden. Trametes hirsuta, die grüne Schwester der Schmetterlingstramete, steht ihrer Verwandten in medizinischer Hinsicht in nichts nach: Wie diese hat auch sie immunmodulatorische, krebshemmende und antioxidative Eigenschaften. „Hirsuta“ heißt haarig, und wie man sieht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Heilpilze, kräutersammeln, Pilze, Umwelt, Vitalpilze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gänseblümchen – Mauerblümchen?

Bellis perennis – das Gänseblümchen auf „Wissenschaftlich“. Endlich ein eigener Beitrag für mein Gänseblümchen-Headerfoto. Und außerdem ist das Gänseblümchen heuer Heilpflanze des Jahres – Ehre, wem Ehre gebührt! Solang das Gänseblümchen nicht blüht, wird es allerdings kaum erkannt und gnadenlos als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frauenkräuter, kräutersammeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heilpilze – Nahrung und Medizin

Während meiner langen Blog-Abstinenz habe ich mich im Bereich gaaaaanz, ganz altes Volkswissen umgetan und bin bei den Heilpilzen rsp. Vitalpilzen gelandet. Als ich klein war, sagte mir einmal jemand, die Chinesen essen sogar Baumpilze. Weil es nämlich so viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Heilpilze, kräutersammeln, Pilze, Schwammerln, Umwelt, Vitalpilze | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Frühlingsschimmer

Es ist zwar noch Februar und die Vegetation noch im Winterschlaf, aber manche Pflanzen haben einen seichten Schlaf und können nicht bis zum Frühling warten. Zum Beispiel sind immer wieder vereinzelte Blättchen vom Scharbockskraut zu sehen. Eine reiche Ausbeute wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, kräutersammeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was leuchtet so wild im Herbstgestrüpp?

Kaum hat uns der Sommer ganz verlassen, zähle ich schon die Monate bis zum nächsten Frühling. Nur eines kann mich halbwegs trösten: die Herbsternte. Schwarz glänzende Hollerbeeren, blutrote Weißdorn-Äpfelchen, tiefblaue, blass bereifte Schlehen und knallorange Vogelbeeren – und zum Drüberstreuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, kräutersammeln | Kommentar hinterlassen

Wildkräuterküche Teil 2, kommenden Donnerstag!!

… es gibt noch 2 freie Plätze! Zum Inhalt: Wer mit essbaren Wildkräutern bereits erste Erfahrungen gemacht hat, kann in diesem Kurs noch mehr erfahren. Wir stellen abseits von Bärlauch und Löwenzahn ein paar unbekanntere Wildkräuter vor und gehen auch bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, kräutersammeln, vergangene Veranstaltungen | 2 Kommentare