Archiv der Kategorie: Frühlingskräuter

Scharfmacher im Grünen

Und weiter gehts mit den Scharfstoffen, die für die Wildkräuter des Frühlings so typisch sind. Zwei Kandidaten sind jetzt gerade prominent: der Bärlauch (schon seit Wochen) und die Zwiebelzahnwurz (erscheint jetzt gerade am Waldboden). Diesen Sonntag, am 17. März um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, Kräuter | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schön & scharf

Das Kräuterjahr beginnt in gewohnter Schärfe, mit Bärlauch, Wiesen- und sonstigen Schaumkräutern, Hirtentäschel und allem was da sonst noch kommen mag. Eine Schärfe, die von innen her wirkt und Keime in Lunge und Harnwegen bekämpft. Noch vor den Kräutern werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, Heilpilze, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Jaaaa, die Zwiebelzahnwurz ist daaaaa!

Heuer haben sie mich überrumpelt: Normalerweise stochere ich, kaum dass der Winter vorbei ist, ungeduldig unterm Laub herum, um zu sehen, ob die Zahnwurz-Babys schon in den Startlöchern sind. Und diesmal waren sie plötzlich heraußen. Auch schön! 😀 Die Zwiebelzahnwurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, Kräuter, kräutersammeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Frühlingsschimmer

Es ist zwar noch Februar und die Vegetation noch im Winterschlaf, aber manche Pflanzen haben einen seichten Schlaf und können nicht bis zum Frühling warten. Zum Beispiel sind immer wieder vereinzelte Blättchen vom Scharbockskraut zu sehen. Eine reiche Ausbeute wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, kräutersammeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

2 Wildkräuter-Frühlingskochkurse!

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, kräutersammeln, vergangene Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wildkräuter der kalten Jahreszeit: Vogelmiere (Stellaria media)

Die Stellaria, das „Sternchen“, wurde und wird als schlimmes Unkraut verfolgt, dessen Eroberungssucht „jener eines Bonaparte oder Hitler nicht nachsteht“, wie sich der amerikanische Unkrautexperte Edwin Rollin Spencer erboste: Mit ätzendem Ammoniak – am Morgen, wenn die Pflanze noch taufeucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter essen, Frühlingskräuter, Kräuter, kräutersammeln | Verschlagwortet mit , , , , , | 12 Kommentare