Archiv der Kategorie: verflossenes Geflügel

Fipsi 2013

Leider ist bei den Küken oft mal ein Sorgenkind dabei. Unser Standardname für solche Fälle ist Fipsi, das passt lautmalerisch genau und ist geschlechtsneutral – wer weiß schon bei den kleinen Flummis ob Manderl oder Weiberl! Dieses hier ist nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | Kommentar hinterlassen

Neues aus Entenhausen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Noch 2 Hühner – !!!

Es ist soweit, das Unerwartete ist eingetroffen: Wir haben jetzt eine vollständige Hühnerfamilie inklusive Gockelhahn! Und das kam so: Wie gesagt (siehe hier) hab ich mir im September zwei Hennen genommen, damit wir nicht phasenweise ohne Eier dastehen – OHNE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Wir haben zwei Hühner, wir haben zwei Hühner, wir haben zwei…..

Enten sind tolle Tiere, aber sie legen nicht lange Eier: Im Frühling haben wir eine Enteneierschwemme, mit Brutbeginn lässt sie wieder nach – und dann sind wir noch versorgt bis Juli, FALLS wir die Eier finden. (fast ein halbes Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | 5 Kommentare

Die Minis

Am 5. Juli sind heuer unsere ersten Küken geschlüpft, die zweiten dann am 22. Die zweite Partie – die „Minis“ – sind die ersten Jungen einer Ente, die ich erst letzte Jahr als „Jugendliche“ gekauft habe – und vermutlich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | 4 Kommentare

Glückskind

Das Nest: Daisy II hat seit Wochen den Stall verweigert und am Heuboden gelegt und gebrütet. Gut gebaut – hinter 2 Windschutzscheiben hatte sie maximalen Schutz bei maximalem Rundblick! Am Morgen des 5. Juli 2011 sind unsere ersten Entenküken für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Aktion Findel-Eier

Die Tochter meiner Freundin und Kollegin Lucia Minecan hat mir zwei Eier gegeben, die jemand aus einem Nest beim Teich im Schulhof genommen hat. Sie dachten, das Nest wäre verlassen, weil nirgends eine Mama zu sehen war – und wollten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter verflossenes Geflügel | 3 Kommentare